Das Lofthaus EN65 liegt in bevorzugter Aussichtslage an einem Südhang in Stuttgart Bad - Cannstatt.

Innerhalb der offenen Grundrissfläche werden im nördlichen Bereich kubische Service-Zellen eingestellt, die alle notwendigen Installationen beinhalten.
Hier sind die nicht veränderbaren, höher installierten Räume wie Bad und WC vorgesehen. Die Küche kann an diese Zelle angelagert werden.

Durch die Lage der Service-Zelle ist die Nutzung der nördlichen Grundrissfläche weitgehend für die Bereiche Schlafen, Kochen, Essen und Eingang definiert und gezont.
Der nach Süden orientierte Wohnbereich ist dagegen völlig flexibel und kann als Einraum belassen oder durch Trennwände in einzelne Räume unterteilt werden. Auf diese Weise sind vom Loft-Typ bis zur Wohnung mit fünf Räumen alle Grundrisstypen herstellbar.

Vor der Südfassade werden in den Obergeschossen durchlaufend 1,5 Meter tiefe Balkone zur Erweiterung der Wohnfläche nach außen und als passive Schutzmaßnahme gegen hoch stehende Sonnenstände im Sommer angeordnet. Das Erdgeschoß erhält durch eine vorgelagerte Terrasse einen großzügigen Außenbezug.

Das Angebot für die Mieter wird durch den Aufzug, die Tiefgarage, eine Dachterrasse und extern erbrachte Dienstleistungen vervollständigt.
Projekttitel: EN65
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
SFA Simon Freie Architekten BDA
aus: Stuttgart
Fotonachweis:
David Franck, Ostfildern
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro