Wohnen in völligem Einklang mit der Natur -
ein Entwurf, bei dem drinnen und draußen
miteindander verschmelzen.

Das EFH einer 6-köpfigen Familie liegt an einer
Hangkante in Hohenlohe. Der Kubus des
Haupthauses wurde rundum mit rahmenlosen
Fensterscheiben verglast. So genießen die
Bewohner sowohl die Sonne als auch den
80-Kilometer Fernblick. In diesem Glaskasten
steht als zentrales Element ein ganz
mit Rysterholz verkleideter Kubus, der Küche
und Treppenhaus enthält und gleichzeitig das
statische Rückgrat für den daraufliegenden
Dachgeschossriegel bildet.

Es ist beeindruckend, wie das weit auskragende
Obergeschoss auf dem komplett verglasten
Erdgeschoss sitzt. Es ist durch einen über die
gesamte Hausbreite laufenden Spieleflur
geprägt, der über fast 15 laufende Meter
Einbauschrank verfügt und üppig Staufläche
bietet für alles, was eine große Familie benötigt.
Wenige Materialien wie der hellgraue Naturstein
Ryster- bzw. Eichenholz und glatte weiße
Putzflächen bestimmen die asketische
Architektur. Purismus, der sich bis in die
Gestaltung des Gartens zieht.
Weiße Sichtbetonmauern umfassen und terrassieren schlichte, rechteckige Rasenflächen. Wie eine Skulptur steht ein windschiefer alter Birnbaum
mitten im Rasen.
Projekttitel: Im Einklang mit der Natur
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
philipp architekten gmbh
aus: Waldenburg
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro