"Wohnhaus H"

Das Grundstück befindet sich im Heilbronner Stadtteil Horkheim. An der westlichen Grundstücksgrenze befand sich vor Baubeginn ein Zweifamilienhaus aus den fünfziger Jahren mit großzügigem Garten.

Dieses wurde abgerissen und das Grundstück wurde in kleine Parzellen aufgeteilt und mit Häusern aus hellen Putzwänden, kleingliedrigen Fenstern und vielfach gebrochenen Ziegeldächern bebaut.
Der Baukörper wurde so weit als möglich an die östliche Grenze gerückt, so blieb eine weiträumige Fläche für den Garten im Westen und zum Nachbargebäude frei.
Eine schmale einläufige Treppe führt ins Obergeschoss zu den Schlafräumen, Bad und einem kleinen Büro. Die Räume im Obergeschoss sind durch einen Flur, der durch ein durchgängiges Lichtband von oben belichtet wird, miteinander verbunden.
Die Verwendung einheitlicher Materialien wie helle Wandflächen, dunkle Fenster und Parkettböden erzeugen harmonische und klare Raumeindrücke.
Projekttitel: Wohnhaus H
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
herzog+herzog architekten bda
aus: Heilbronn
Fotonachweis:
Christoph Herzog
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro