In einem Gesamtkonzept soll ein Kindergarten mit Ganztagesschule und Mensa realisiert werden. Der städtbauliche Entwurf sieht eine Winkelbebauung mit introvertiertem Innenhof vor. Im ersten Bauabschnitt wurde der eingeschossige Kindergarten gebaut, der mit seiner flachgeneigten Dachlandschaft den Hauptzugang und die wichtige Ecke zur Strasse hervorhebt.
Konstruktion

Die Konstruktion des Gebäudes besteht aus massiven Wänden und Decken, die mit Holztafeln verkleidet wurden.


Innenraum

Die Erschliessung kann von beiden Seiten erfolgen; im Innenraum entsteht ein grosszügiger Treffpunkt, der direkt an die helle farbenfrohe Flurzone anschliesst.
Die Flurzone bildet den Übergang zu den verschiedenen Funktionen, wie der Küche mit einer „Elterntheke“, dem Mehrzweckraum sowie den Gruppen- und Intensivräumen.

Der Bodenbelag aus grünem Linoleum erinnert an eine grüne Wiese. Die Wände der Flurzone erhalten eine Fototapete mit fröhlichen Frühlingsmotiven.
Projekttitel: Kindergarten Eigeltingen
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
GJL Architekten, Gross Hüger Architekten
aus: Karlsruhe
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro