'Köln ist ein teures Pflaster, Wohnungen sind nicht leicht zu finden. Wenn noch ein Grundstück bebaut werden darf, kann kein Platz großzügig verschenkt werden. Dabei den Respekt vor den Nachbarn zu wahren und brauchbare Wohnungen zu entwerfen, ist unter diesen Bedingungen nicht einfach. Bereitschaft zur Tüftelei und einige Funken Fantasie sind vonnöten.'
Christian Holl, Baumeister 10/08
Projekttitel: Dem Dom so nah
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
Architekturbüro Felder
aus: Köln
Fotonachweis:
Christian Richters Guido Erbring
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro