Wohnen mit der Natur

1.jpg
Das Hanggrundstück bietet
eine ungestörte Aussicht auf
den Bodensee, während sich
der Blick rückseitig zu grünen
Wiesen, Obstbäume und dem
Wald öffnet.

Durch die über die gesamte
Länge des Gebäudes lauf-
ende Loggia wird die Blick-
beziehungen nach aussen
verdeutlicht.
Sämtliche Räume des Ober-
geschosses werden durch
diese Loggia miteinander
verbunden. Innen- und
Aussenraum gehen dabei
grenzenlos ineinander über.
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
Im teils offenen, teils geschlossenen Erdgeschoss ent-
stehen überdachte Abstellbereiche. Ein offener Innen-
hof bildet den Zugang mit einem Baum als Mittelpunkt
des Hauses. Von hier aus wird das Obergeschoss über
eine einläufige Treppe erschlossen.
Der offene Innenhof führt zu einer klaren Trennung der
Zonen im oberen Geschoss, die durch den umlaufenden
Rahmen der Loggia wieder zu einer Einheit mit schwe-
bendem Charakter zusammengefügt werden.
10.jpg
11.jpg
Projekttitel: Wohnen mit der Natur
Architekt, Architektin, Architekturbüro:
K_M Architektur
aus: Bregenz
Diesem Projekt sind redaktionell folgende Stichworte zugeordnet:
Neubauten,Holz,Fassade,Flachdach,Haus am Hang
...weitere Informationen zum Objekt und Architekturbüro